Böhmische Impressionen

 

Prag – Schloss Frauenberg - Pilsner Brauerei

Reisetermin: 14.10.-18.10.2018

 

1. Tag: Anreise - Nepomuk (Pomuk) 

Anreise nach Nepomuk, Geburtsort des heiligen Johannes von Nepomuk. Sie bewundern die ihm geweihte Kirche an der Stelle des Hauses, welches seine Eltern bewohnten. Ihr Hochaltar prangt mit einer schönen Darstellung dieses heiligen Märtyrers und im Mittelschiff steht eine große silberne Statue desselben.

2. Tag: Ausflug nach Prag

Gleich der erste Tag wird zum wahren Höhepunkt Ihrer Böhmen-Rundreise. Heute geht es nach dem reichhaltigen Frühstück in die Hauptstadt Tschechiens. Prag ist eindeutig ein wirtschaftliches, politisches und kulturelles Zentrum der Tschechischen Republik. Im Laufe des Aufenthaltes werden Sie die Prager Burg mit dem großzügigen St. Veits Dom besichtigen. Anschließend besuchen Sie die Prager Altstadt - den Altstädter Ring, das Ständetheater, das Gemeindehaus, den Pulverturm und natürlich auch den berühmten Wenzelsplatz, wo Ihr Stadtrundgang zu Ende ist.

3. Tag: Ausflug - Písek (Pisek) - České Budějovice (Budweis) - Hluboká (Frauenberg) - Holašovice (Hollschowitz)

Nach dem  Frühstück fahren Sie heute zuerst nach Pisek welches vor allem für die älteste erhalten gebliebene Brücke Tschechiens, die sog. Piseker Steinerne Brücke, berühmt ist. Die Weiterfahrt führt Sie nach Budweis, der wunderschönen Landeshauptstadt Südböhmens. Während einer ausführlichen Stadtführung sehen Sie z.B. die gotische Mariä Opferung Kirche, die barocke St. Nikolaus Kathedrale, den berühmten Schwarzen Turm und vor allem den zauberhaften quadratischen Budweiser Stadtplatz mit dem Samsonbrunnen in der Mitte. Nachmittags besuchen Sie das märchenhafte Schloss Hluboká. Das hoch über der Moldau thronende, frühere Schwarzenbergsche Kleinod gehört zweifellos zu den schönsten Schlössern Mitteleuropas und stellt eine der wichtigsten Perlen Südböhmens dar. Während der Rückfahrt machen Sie noch einen kurzen Halt in Holašovice welches wegen seiner einmaligen Bauernarchitektur als schönstes böhmisches Dorf gilt.

4. Tag: Ausflug Klatovy (Klattau) - Plzeň (Pilsen) mit Brauereibesichtigung

Am Vormittag fahren Sie zuerst in die Stadt Klatovy und sehen die barocke Apotheke „Zum Weißen Einhorn“, heute ein sehenswertes Apotheken-Museum. Weiterfahrt nach Pilsen, die westböhmische Metropole und die viertgrößte Stadt Tschechiens. Besichtigung der weltberühmten Pilsner Brauerei, Mittagessen direkt in der Pilsner Brauerei (größtes Bierlokal Tschechiens). Während der anschließenden Stadtführung sehen Sie dann unter anderem die Pilsner Synagoge, die berühmte Hl. Bartholomäus Kathedrale mit dem höchsten Kirchturm Tschechiens.

5. Tag: Nepomuk - Heimreise

Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise.

 

So wohnen Sie: HOTEL U ZELENÉHO STROMU ***, Nepomuk

In zentraler Lage in Nepomuk bietet das familiengeführte, gute 3-Sterne-Hotel 26 gut ausgestattete Zimmer mit Bad/WC, Kabel-TV, Fön, Schreibtisch und Sitzecke. Das Haus verfügt über ein traditionelles Restaurant und ein Jugendstil-Café mit böhmischen und internationalen Gerichten.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • alle Rundfahrten vor Ort
  • 4x Hotelübernachtung, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen im Hotel, jeden Abend eine gastronomische Spezialität der böhmischen Küche
  • Reiseleitung am 2., 3. und 4. Tag
  • Führung im Schloss Hluboká inkl. Eintritt
  • Brauereibesichtigung in Pilsen – Pilsner Urquell mit Bierprobe
  • 1x Mittagessen im Pilsner Brauhaus

Termine:

14.10.2018 - 18.10.2018

Reisepreis p. Pers im DZ 389 €
Reisepreis p. Pers im EZ 419 €

Abfahrtsorte

Neuhäusel, Simmern Ww., Eitelborn, Kadenbach, Arzbach, Bad Ems, (Fachbach)weitere Zustiege in Ausfahrtrichtung "Nord": Kemmenau, Welschneudorf, Niederelbert, Montabaurweitere Zustiege in Ausfahrtrichtung "Süd": Dausenau, Nassau, Singhofen u. Bäderstraße


Jetzt anfragen!