Gardasee, Malcesine

Reisetermin: 04.05. – 11.05.2019

 

 

Bild

Vor malerischen Hügeln gelegen, erfreut sich Malcesine einer besonders reizvollen Lage am Ostufer des Garda-Sees, mit bezaubernder Vegetation, mildem Klima, altem Stadtkern und verträumtem Hafen. Um den mittelalterlichen Stadtkern mit seinen zauberhaften Gassen, dem stimmungsvollen Hafenbecken und der pittoresken Skaliger-Burg gruppiert sich das heutige Malcesine. Die herrliche Umgebung mit ihren Olivenhainen lädt zu Spaziergängen ein. Vom Zentrum Malcesines führt eine Seilbahn zum Monte Baldo hinauf. Von hier aus erstrecken sich zahlreiche Wanderwege durch den größten „Botanischen Garten“ Europas.

Auf einer Anhöhe, inmitten von Olivenbäumen und Zypressen wohnen wir im Hotel „Capri“ wo wir herzliche Gastfreundschaft erfahren. Ein tiefgrüner Garten umgibt das Hotel. Ein wahrer Genuss ist der Blick von der großen Sonnenterrasse mit einem herrlichen Panoramarundblick auf den wunderschönen Garda-See, dessen bezaubernde Schönheit und Ruhe schon von Goethe beschrieben wurde.

Die modern eingerichteten Zimmer bieten Bad od. DU/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Kühlschrank und Safe. Teilweise nutzen wir auch die zur Hotelanlage gehörenden Capri Relais Appartments. Diese befinden sich in einer im Hotelgarten angrenzenden Villa aus dem Jahre 1911 die sorgfältig und modern renoviert wurde und mit besonders großen Zimmern verwöhnt.

Für die Tage vor Ort haben wir ein interessantes und abwechslungsreiches Ausflugsprogramm zusammengestellt, das je nach Wetterlage durchgeführt wird. Eingerahmt von einer atemberaubenden Bergkulisse bieten unsere Ausflüge die Gelegenheit, die malerischen Orte am größten und beliebtesten See Italiens zu entdecken da wir uns bei den Ausflügen in erster Linie auf die Städte die unmittelbar am Gardasee liegen konzentrieren.

  • Während unserer Gardaseerundfahrt umfahren den kompletten Gardasee. Über Riva, Limone, Gardone und Salo, führt uns die Gardesana Occidentale auf die 4 km lange Halbinsel Sirmione. Hier haben Sie die Möglichkeit zur Besichtigung der Grotten des Catull. Weiterfahrt über die Gardesana Orientale Peschiera, Lazise, Bardolino nach Malcesine.
  • Tagesausflug nach Bardolino und Garda, dem beliebten Fischerstädtchen, das auch dem See den Namen gab.
  • Tagesausflug nach Riva, dem Hauptort des Gardasees am nordöstlichen Seeufer.
  • Während der individuellen Freizeit vor Ort arrangieren wir gerne eine Bootsfahrt auf dem Gardasee nach Limone oder eine Fahrt mit der Kabinenbahn auf den Monte-Baldo.

BEMERKUNG:

  • Zur Teilnahme an dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis erforderlich !
  • nur wenige Einzelzimmer verfügbar ! 

Eindrucksvolle Impressionen und Reiseeindrücke dieser Reise finden Sie in unserer Bildergalerie:

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus,
  • alle Busrundfahrten am Ort
  • 7x Übernachtung im DZ, Zimmer DU/WC, Tel., Radio, Sat-TV, Minibar
  • 7x Buffetfrühstück
  • 7x Halbpension mit Wahlmenü, ausgenommen Anreisetag
  • 1x italienischer Abend mit Musik und Cocktail

Termine:


Jetzt anfragen!